Chinakohlsalat mit Mini-Knödeln und Chilisauce

Pfanni Rezepte

Rezept Chinakohlsalat mit Mini-Knödeln und Chilisauce

Fein und pikant begleitet: Chinakohlsalat mit Mini-Knödeln und Chilisauce - in diesem Rezept mögen wir es asiatisch.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 3 Portionen 25 min

Zutaten

  • 1 Dose (425 ml) Mango (220g)
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 kleine Ingwerknolle
  • 150 g Thai-Chili-Soße
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Bund Koriander
  • 1/2 Kopf Chinakohl frisch
  • 1/2 Kopf Radicchio
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 Beutel PFANNI Mini Kartoffel-Knödel
  • 50 g Cashewkerne
  • 1 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • etwas Friseesalat zur Garnitur

Zubereitung

1. Für den Chinakohlsalat mit Mini-Knödeln und Chilisauce die Mango abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und mit 2 EL Sojasoße und 1 EL geriebenem Ingwer mischen. Die eine Hälfte des Mangosafts hinzufügen und die andere Hälfte mit 150 g fertiger Thai-Soße mischen. Nach Belieben Chili und 1 Bund Koriander fein schneiden und an die Soße geben. Einige Blättchen Koriander für die Garnitur zurückbehalten.

2. Den gewaschenen 1/2 Chinakohl und 1/2 Radicchio in feine Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer, 2 EL Essig, dem Mango-Chutney abschmecken und zum Chinakohlsalat mischen.

3. In der Zwischenzeit die Mini-Knödel bei mittlerer Hitze 7 Minuten kochen.

4. Die Knödel abgießen, abtropfen lassen und mit 50 g Cashewkernen und 1 EL Pflanzencreme goldbraun braten bzw. rösten. Chinakohlsalat mit Mini-Knödeln und Chilisauce anrichten und mit etwas Frisee und Korianderblättchen garnieren.