Erbsensuppe

Pfanni Rezepte

Rezept Erbsensuppe

Es grünt zartgrün auf unseren Tellern: Das Rezept für eine Erbsensuppe mit Würstchen bringt frische Farbe auf den Tisch.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 4 Portionen 30 min

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Margarine
  • 600 g tiefgekühlte Erbsen
  • 3 TL KNORR Hühner Kraftbouillon
  • 100 ml Schlagsahne oder Rama Cremefine zum Kochen
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • 2 Wiener Würstchen
  • 1 Packung PFANNI Mini Semmel-Knödel

Zubereitung

1. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln in einem Topf in 1 EL heißer Margarine bei mittlerer Hitze dünsten. 600 g Erbsen zufügen und kurz mitdünsten. 1 l (1000 ml) Wasser zufügen, aufkochen und 3 TL Knorr Hühner Kraftbouillon einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen.

2. 3 EL der Erbsen herausnehmen und beiseite stellen. Restliche Erbsensuppe mit einem Stabmixer fein pürieren. 100 ml Sahne oder Rama Cremefine zufügen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

3. 2 Würstchen in Scheiben schneiden, in die Erbsensuppe geben und heiß werden lassen.

4. Inzwischen Pfanni Mini Semmel Knödel ins kochende Wasser geben und bei schwacher Hitze 5 Minuten garen. Knödel in ein Sieb abgießen.

5. Erbsensuppe auf Teller verteilen. Semmelknödel und restliche Erbsen in die Suppe geben.

PFANNI Mini Semmel-Knödel

zum Produkt

Tipp

Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.