Gemüse-Minis mit Zitronensauce

Pfanni Rezepte

Rezept Gemüse-Minis mit Zitronensauce

Unsere kleinen Gemüse-Minis mit Zitronensauce sind nicht nur hübsch, sondern auch richtig lecker. Ein Rezept, das unbedingt nachgekocht werden muss.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 4 Portionen 45 min

Zutaten

  • 3-4 Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Möhre
  • 1 Beutel PFANNI Kartoffel Püree - Das Lockere
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Röstzwiebeln
  • 2 TL Backpulver
  • 4 TL gehackte Kräuter
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 300 ml fettarme Milch
  • Fett für die Form
  • Backpapier
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce

Zubereitung

1. für die Gemüse-Minis mit Zitronennsauce 3-4 Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden, Möhre schälen und fein reiben. Gemüse, Pfanni Püreeflocken, 100 g Mehl, 1 TL Röstzwiebeln, 2 TL Backpulver, 3 TL Kräuter, 1/2 TL Salz und Pfeffer gut mischen.

2. In einer zweiten Schüssel 2 Eier und 300 ml Milch verrühren. Gemüsemischung mit dem Schneebesen in die Eiermilch einrühren und 2 Minuten quellen lassen.

3. 4 Portionsförmchen (à 7 cm Durchmesser) einfetten, den Boden zuvor mit Backpapier auslegen. Masse in die Förmchen verteilen.

4. Ein tiefes Backblech (Fettpfanne) ca. 1 cm hoch mit Wasser füllen und die Förmchen hineinsetzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 25-30 Minuten garen.

5. Beutelinhalt Knorr Zitronen Butter Sauce in 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen. 1 TL Kräuter untermischen.

6. Gemüse-Aufläufe aus den Förmchen lösen und auf Teller anrichten. Gemüse-Minis mit Zitronensauce servieren.