Gemüseeintopf mit Schnittlauch-Klößchen

Pfanni Rezepte

Rezept Gemüseeintopf mit Schnittlauch-Klößchen

Schmeckt nicht nur an kalten Tagen: Der Gemüseeintopf mit Schnittlauch-Klößchen wärmt köstlich von innen. Ein Rezept für die Klassiker-Küche.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 6 Portionen 45 min

Zutaten

Zubereitung

1. 1 Bund Schnittauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Ei und Schnittlauchröllchen in einen Messbecher geben und mit Wasser zu 3/4 l (750 ml) Flüssigkeit auffüllen. Packungsinhalt Pfanni Teig für Kartoffel-Knödel mit dem Schneebesen einrühren und 10 Minuten quellen lassen.

2. 2 Zwiebeln schälen und würfeln. 50 g Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden. 100 g Lauch (Porree), 150 g Möhren, 500 g Broccoli, 300 g grüne Bohnen waschen und putzen. Lauch und Möhren in dünne Scheiben schneiden. Broccoli in Röschen teilen. Bohnen in Stücke schneiden. In einem großen Topf in 2 EL heißem Öl zuerst Zwiebeln und Speck anbraten, dann Gemüse zugeben und andünsten. 2 l Wasser dazugießen und aufkochen. 3 Würfel Knorr Fleisch Suppe zugeben und verrühren. Gemüse ca. 5 Minuten garen.

3. Mit 2 feuchten Esslöffeln Klößchen von der Kartoffelmasse abstechen, in die kochende Suppe geben und Gemüseeintopf mit Schnittlauch-Klößchen ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Gemüseeintopf mit Schnittlauch-Klößchen anrichten und genießen.

PFANNI Teig für Kartoffel-Knödel

zum Produkt

Tipp

Vor dem Servieren geriebenen Parmesan-Käse über die Suppe streuen.