Gemüsesuppe mit Knödeln

Pfanni Rezepte

Rezept Gemüsesuppe mit Knödeln

Suppe ist fertig: Rezept für Gemüsesuppe mit Knödeln - die Knödel tauchen ab und wir tauchen den Löffel ein.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 4 Portionen 50 min

Zutaten

Zubereitung

1. Für die Gemüsesuppe mit Knödeln 750 g Wirsing, 375 g Möhren und 250 g Staudensellerie putzen und waschen. Wirsing in Streifen und Staudensellerie schräg in dünne Scheiben schneiden. Möhren längs halbieren und schräg in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 150 g Schinken in Rauten schneiden.

2. Zwiebelwürfel in einem Topf in 1-2 EL heißem Öl glasig dünsten. Gemüse zufügen, kurz andünsten und mit wenig Salz, Pfeffer und 1 TL Majoran würzen. 1 1/4 l (1250 ml) Wasser zugießen, aufkochen und 2 EL KNORR Gemüse Bouillon dazugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen. Schinken zufügen und weitere 5 Minuten kochen.

3. Inzwischen je 1/2 Bund Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken tupfen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Petersilieblättchen von den Stielen zupfen und hacken.

4. Die Hälfte des Packungsinhaltes Pfanni Kartoffel Knödel-Teig und Kräuter mit dem Schneebesen in 3/8 l (375 ml) kaltes Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Aus dem Kartoffelteig mit angefeuchteten Händen ca. 30 Klößchen formen und in reichlich kochendes Salzwasser geben. Kurz aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten ziehen lassen.

5. Gemüsesuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertige Klößchen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und zur Suppe geben. Gemüsesuppe mit Knödeln in tiefen Tellern oder Schalen servieren.