Gorgonzolasauce mit gefüllten Mini-Knödeln

Pfanni Rezepte

Rezept Gorgonzolasauce mit gefüllten Mini-Knödeln

Eine unserer Lieblingssoßen: Rezept für Gorgonzolasauce - würzig und fein zum Beispiel mit gefüllten Mini-Knödeln.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 2 Portionen 20 min

Zutaten

Zubereitung

1. Für die Gorgonzolasauce mit gefüllten Mini-Knödeln Zwiebel und Knoblauch schälen und ganz fein würfeln. 1 EL Pflanzencreme in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch andünsten. 80 g Gorgonzola in kleine Würfel schneiden.

2. 200 ml Kochcreme zugießen und bei niedriger Hitze den Gorgonzola unter ständigem Rühren zugeben. Nach ca. 5 Minuten ist der Käse komplett geschmolzen und die Gorgonzolasauce ist dickflüssig geworden.

3. Inzwischen Mini-Knödel in kochendes Wasser geben und bei mittlerer Hitze 7 Minuten ziehen lassen (das Wasser sollte nicht sprudelnd kochen). Gorgonzolasauce mit Pfeffer und Salz abgeschmecken. Knödel abgießen. Gorgonzolasauce mit gefüllten Mini-Knödeln anrichten. Mit Thymian und gehackter glatter Petersilie bestreut servieren.