Kartoffelknödel mit feiner Orangennote

Pfanni Rezepte

Rezept Kartoffelknödel mit feiner Orangennote

Perfekt zu Geflügel wie Ente und Gans: Rezept für Kartoffelknödel mit feiner Orangennote, die ganz unkompliziert einfach in Orangensaft gegart werden.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 3 Portionen 20 min

Zutaten

  • 1 l Orangensaft
  • 500 ml Gemüsebrühe z.B. von Knorr
  • 1 Packung PFANNI Kartoffel Knödel der Klassiker halb & halb

Zubereitung

1. 1 l Orangensaft und 500 ml Gemüsebrühe in einen Topf füllen. Pfanni Kartoffelknödel im Kochbeutel hineingeben. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen und die Knödel ganz kurz sprudelnd aufkochen. Hitze deutlich reduzieren und die Kartoffelknödel bei schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen.

2. Fertige Kartoffelknödel mit feiner Orangennote in ein Sieb abgießen und kurz unter kaltes Wasser halten. Kochbeutel vorsichtig aufreißen und die Knödel entnehmen. Die Kartoffelknödel mit feiner Orangennote schmecken fein zu Rotkohl und allen festlichen Braten, besonders zu Ente und Gans.