Kartoffelpuffer mit Lachs

Pfanni Rezepte

Rezept Kartoffelpuffer mit Lachs

Kartoffelpuffer müssen nicht immer süß sein. Bei diesem Rezept bekommen die köstlichen Kartoffelpuffer mit Lachs einen herzhaften Begleiter.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 4 Portionen 40 min

Zutaten

Zubereitung

1. Für die Kartoffelpuffer mit Lachs den Packungsinhalt vom PFANNI Teig für Kartoffel-Puffer mit einem Schneebesen in 650 ml kaltes Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen.

2. Je 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Teig esslöffelweise hineingeben und flach streichen. Puffer von beiden Seiten goldgelb und knusprig braten, nicht zu früh wenden, es muss sich erst ein goldgelber Rand gebildet haben. Im vorgeheizten Backofen bei 50 °C warm halten, bis alle Puffer fertig sind.

3. Crème légère mit Meerrettich glatt rühren. Die Puffer mit Räucherlachs und einem Klecks Meerrettich-Creme anrichten. Kartoffelpuffer mit Lachs genießen.