Kartoffelschnecken mit Hack

Pfanni Rezepte

Rezept Kartoffelschnecken mit Hack

Schmecken warm und kalt, vom Teller oder einfach aus der Hand: Rezept für Kartoffelschnecken, saftig und würzig mit Hack, Kartoffelteig und Gemüse.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 4 Portionen 55 min

Zutaten

Für die Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 150 g Möhren
  • 1 gelbe Paprika
  • 300 g mageres Hackfleisch (gemischt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL getrockneten Majoran
  • 1/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer

Für den Kartoffelteig:

Zubereitung

1. Eine Zwiebel schälen und fein hacken. 150 g Möhren und eine Paprika putzen und fein würfeln. 300 g Hackfleisch in 1 EL Olivenöl anbraten. Zwiebel, Möhren und Paprika zufügen und mitbraten. 2 EL Tomatenmark zufügen. Mit 1 TL Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Kartoffelflocken mit 1 TL Salz in eine Schüssel geben. 200 ml Milch in einen Messbecher gießen. 1 Ei trennen, Eigelb beiseite stellen. Eiweiß und restliche 2 Eier in den Messbecher geben und mit Wasser auf 500 ml Flüssigkeit auffüllen und verrühren. Zu den Kartoffelflocken geben und alles gut verrühren. Kartoffelteig 5 Minuten quellen lassen. 200 g Mehl zufügen und unterkneten.

3. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Größe von 40x30 cm ausrollen. Hackmasse darauf verteilen, dabei am oberen Rand 5 cm freilassen. Teig von der breiten Seite aufrollen und in 16 Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit etwas Milch verrühren und die Kartoffelschnecken mit Hack damit bestreichen. Mit 60 g geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen.

PFANNI Kartoffel Püree - Das Pure

zum Produkt

Tipp

Dazu passt ein Salat.