Knödel à la Bolognese

Pfanni Rezepte

Rezept Knödel à la Bolognese

Heute gibt es mal keine Spaghetti sondern Knödel à la Bolognese. Einfach köstlich und mit diesem Rezept blitzschnell zubereitet.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 3 Portionen 30 min

Zutaten

  • 100 g Möhren
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 500 g stückige Tomaten
  • 100 ml KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Packung PFANNI Mini Kartoffel-Knödel
  • 1 Bund Thymian
  • 1 EL Butter
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • zum Garnieren Parmesan

Zubereitung

1. 100 g Möhren putzen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. 100 g Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. 250 g Hackfleisch, Möhre und Sellerie zufügen und anbraten. 1 EL Tomatenmark und 1 EL Mehl zufügen, kurz anschwitzen und mit 500 g Tomaten und 100 ml Knorr Gemüse Bouillon auffüllen. Lorbeer zufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3. Inzwischen Pfanni Knödel ins kochende Wasser geben und 7 Minuten garen. 1 Bund Thymian waschen und trocken schütteln. 1 EL Butter in einer heißen Pfanne leicht rösten und Thymian zufügen. Knödel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in der Thymianbutter schwenken. Bolognese mit Salz und Pfeffer würzen. Knödel à la Bolognese auf Tellern anrichten und mit Parmesanspäne garnieren. Knödel à la Bolognese genießen.