Pilzragout mit Mini-Knödeln

Pfanni Rezepte

Rezept Pilzragout mit Mini-Knödeln
Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 4 Portionen 25 min

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 800 g gemischte Pilze
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • Jodsalz
  • Zitronenpfeffer
  • 1 Packung PFANNI Mini Kartoffel-Knödel

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln, Pilze putzen und in Stücke schneiden. Petersilie und Thymian waschen und trocken tupfen, Petersilie hacken.

2. Pilze in einer großen Pfanne in der heißen Rama Culinesse bei starker Hitze ca. 5 Minuten braten. Zwiebel, Knoblauch und Thymian dazugeben, kurz mitbraten. Thymianzweige aus der Pfanne nehmen, 50 ml Wasser zu den Pilzen geben und Rama Cremefine unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie unterheben.

3. Inzwischen Mini-Knödel in kochendem Wasser 7 Minuten garen und herausnehmen. Das Pilzragout mit Mini-Knödeln servieren.

PFANNI Mini Kartoffel-Knödel

zum Produkt

Tipp

Als Pilze eignen sich z. B. weiße und braune Champignons, Austernpilze, Pfifferlinge, Kräutersaitlinge und Steinpilze.