Puffer-Burger auf italienische Art

Pfanni Rezepte

Rezept Puffer-Burger auf italienische Art

Gut, Kartoffelpuffer sind typisch deutsch. Unsere Puffer-Burger auf italienische Art aber werden mit Tomaten, Parmaschinken und Rucola köstlich mediterran.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 6 Burger 45 min

Zutaten

Zubereitung

1. Packungsinhalt Pfanni Teig für Kartoffel-Puffer mit dem Schneebesen in 650 ml kaltes Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen.

2. 2-3 Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1-2 EL Olivenöl beträufeln. 70 g Rucola putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

3. 5 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pufferteig esslöffelweise hineingeben, flach auseinander streichen und von beiden Seiten braten. Insgesamt 12 etwas größere Puffer backen.

4. Pro Puffer-Burger auf italienische Art jeweils zwei Puffer verwenden. Abwechselnd Puffer, Parmaschinken, Rucola, Tomatenwürfel und insgesamt 60 g Parmesan übereinander schichten. Nach Belieben mit der ausgetretenen Tomatenflüssigkeit beträufeln. Puffer-Burger auf italienische Art servieren.