Saftiges Gulasch mit Kartoffelknödeln

Pfanni Rezepte

Rezept Saftiges Gulasch mit Kartoffelknödeln

Ein saftiges Gulasch mit Kartoffelknödeln gelingt nicht immer, aber mit unserem Rezept klappt es Schritt für Schritt.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 6 Portionen 105 min

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Möhren
  • 200 g Champignons
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1000 g Rinder-und Schweinegulasch gemischt
  • 50 g Schinkenspeck, gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 750 ml Gemüse Bouillon, z.B. von Knorr
  • 250 ml trockener Rotwein (alternativ Bouillonmenge erhöhen)
  • 6 Stiele Majoran
  • Paprika
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL MONDAMIN Saucenbinder, dunkel
  • 12 Stk. PFANNI Kartoffel Knödel der Klassiker halb & halb

Zubereitung

1. Für das saftige Gulasch mit Kartoffelknödeln 2 Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. 250 g Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 200 g Champignons putzen, säubern und je nach Größe halbieren oder vierteln.

2. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. 1000 g Gulaschfleisch darin unter Wenden 10–15 Minuten kräftig anbraten. Vorbereitetes Gemüse, 50 g Speck und Pilze dazugeben und weiter ca. 7 Minuten braten. Nach ca. 5 Minuten 2 EL Tomatenmark unterrühren. 750 ml Brühe und 250 ml Wein angießen. Aufkochen und ca. 1 1/2 Stunden unter gelegentlichem Rühren köcheln.

3. 6 Stiele Majoran waschen, trocken tupfen. Blättchen von 4 Stielen zupfen und hacken. Gulasch mit gehacktem Majoran, Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit 2 EL MONDAMIN Soßenbinder „dunkel“ einrühren.

4. PFANNI Kartoffel Knödel im Kochbeutel in einen Topf mit kaltem, gesalzenen Wasser geben. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Knödel abgießen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken. Kochbeutel vorsichtig aufreißen. Saftiges Gulasch mit Kartoffelknödeln anrichten und mit Majoran garnieren.