Schinken-Parmesansoße mit gefüllten Mini-Knödeln

Pfanni Rezepte

Rezept Schinken-Parmesansoße mit gefüllten Mini-Knödeln

Neu, gefüllt, lecker - wir lieben Mini-Knödel. Wir machen sie wie Tim im Rezept für Schinken-Parmesansoße mit gefüllten Mini-Knödeln. Gefüllt uns! Und dir?

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 3 Portionen 20 min

Zutaten

  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 100 g mageren Kochschinken (dünne Scheiben)
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • 25 g geriebener Parmesan
  • frischer oder getrockneter Majoran
  • frisches oder getrocknetes Basilikum
  • frische oder getrocknete Petersilie
  • frischer oder getrockneter Schnittlauch
  • 1 Prise Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Beutel PFANNI Mini-Knödel gefüllt mit Pilzen

Zubereitung

1. Für die Schinken-Parmesansoße mit gefüllten Mini-Knödeln 1-2 Knoblauchzehen und Zwiebel schälen und fein hacken bzw. würfeln. 100 g Schinken in Streifen schneiden.

2. Knoblauch und Zwiebeln in einer Pfanne in 1 EL heißem Olivenöl dünsten. Schinken zugeben und kurz anbraten. Mit 250 ml Kochcreme ablöschen und 25 g Parmesan unterrühren. Mit Majoran, Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Salz und Pfeffer abschmecken. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

3. Inzwischen Mini-Knödel in kochendes Wasser geben und bei mittlerer Hitze 7 Minuten ziehen lassen (das Wasser sollte nicht sprudelnd kochen). Knödel abgießen. Schinken-Parmesansoße mit gefüllten Mini-Knödeln servieren.

Pfanni Mini-Knödel gefüllt mit Pilzen

zum Produkt

Tipp

Schmeckt auch lecker mit PFANNI Mini-Knödeln gefüllt mit Frischkäse und Kräutern.