Tomaten-Knödel-Mozzarella-Spießchen

Pfanni Rezepte

Rezept Tomaten-Knödel-Mozzarella-Spießchen

Partytauglich und köstlich - das können nur Tomaten-Knödel-Mozzarella-Spießchen sein. Mit diesem Rezept wird das Partybuffet ein Hit.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 6 Portionen 27 min

Zutaten

  • 1 Packung PFANNI Mini Kartoffel-Knödel
  • 20 Cocktailtomaten
  • 20 Basilikumblätter
  • 20 Mini-Mozzarellakugeln
  • 20 bunte Partyspieße
  • 2 EL Balsamico bianco (weißer Balsamessig)
  • 3 EL Olivenöl
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL BERTOLLI Pesto Rosso

Zubereitung

1. Pfanni Mini-Knödel in kochendem Wasser bei mittlerer Hitze 7 Minuten garen, in ein Sieb abgießen.

2. 20 Tomaten und 20 Basilikumblätter waschen und trockentupfen. 20 Mozzarellakugeln abtropfen lassen. Jeweils Tomate, Mozzarellakugel und Knödel auf ein Spießchen stecken.

3. 2 EL Essig mit 3 EL Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Tomaten-Knödel-Mozzarella-Spießchen auf eine Platte legen und mit dem Dressing beträufeln. Jeweils 2 EL Pesto auf die Mozzarellakugeln geben. Tomaten-Knödel-Mozzarella-Spießchen mit Basilikum garnieren.