Kartoffelpuffer mit gedünsteten Birnen

Pfanni Rezepte

Rezept Kartoffelpuffer mit gedünsteten Birnen

Das duftet köstlich: Rezept für Kartoffelpuffer mit gedünsteten Birnen. Und die Puffer? Gelingen im Handumdrehen.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 4 Portionen 30 min

Zutaten

Zubereitung

1. Für die Kartoffelpuffer mit gedünsteten Birnen 1 kg Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in ca. 1,5 cm breite Spalten schneiden. Mit 100 ml Apfelsaft, 2 EL Zitronensaft, 2 Sternanis, ausgekratztem Vanillemark von 1/2 Vanilleschote, 1/2 Zimtstange und 2 EL Zucker mischen und die Birnen ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

2. 1 EL Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten.

3. Packungsinhalt Pfanni Teig für Kartoffel-Puffer mit dem Schneebesen in 650 ml kaltes Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen.

4. 5 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pufferteig esslöffelweise hineingeben, flach auseinander streichen. Puffer von beiden Seiten braten.

5. Sternanis und Zimtstange aus dem Birnenkompott herausnehmen. Birnenkompott mit Mandelblättchen bestreuen, Kartoffelpuffer mit gedünsteten Birnen servieren.