Hackfleischknödel mit Kapernsoße

Pfanni Rezepte

Rezept Hackfleischknödel mit Kapernsoße

So raffiniert: Gefüllte Hackfleischknödel mit Kapernsoße sind mit diesem Rezept schnell gemacht, schmecken vorzüglich und bringen Abwechslung auf den Teller.

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 6 Portionen 60 min

Zutaten

  • 3 Zwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 EL Öl
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Majoran
  • 1 Packung PFANNI Teig für Kartoffel-Knödel halb & halb (12 Knödel)
  • 1 EL Magerquark
  • 1 Ei
  • 1 EL Kapern in Lake (abgetropft)
  • 400 ml KNORR Delikatess Brühe
  • 125 ml Kochsahne oder Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 3 gestrichene EL MONDAMIN Saucenbinder, hell
  • 1 EL Dijon-Senf
  • Zitronensaft

Zubereitung

1. Für die Hackfleischknödel mit Kapernsoße 3 Zwiebeln schälen und würfeln. 1 Bund Petersilie waschen, trocknen und hacken. Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 2 Zwiebeln in 2 EL heißem Öl anbraten. 250 g Hackfleisch dazugeben, anbraten, mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL Majoran würzen. Hälfte der Paprikawürfel zugeben und mitdünsten. Zum Schluss Petersilie untermischen.

2. Packungsinhalt Pfanni Teig für Kartoffel-Knödel mit dem Schneebesen in 3/4 l (750 ml) kaltes Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Ei und 1 EL Quark unter die Hackfleischmasse rühren. Aus dem Knödelteig mit angefeuchteten Händen 12 Knödel formen und Hackfleischmasse in die Mitte geben. Knödel in reichlich kochendes, gesalzenes Wasser legen, kurz aufkochen und bei schwacher Hitze 20 Minuten ziehen lassen.

3. Kapern klein schneiden. Restliche Zwiebel in 1 EL heißem Öl andünsten. 400 ml KNORR Delikatess Brühe und 125 ml Kochsahne oder Rama Cremefine dazugießen, aufkochen, 3 gestrichene EL Mondamin Saucenbinder unter Rühren einstreuen und 1 Minute kochen lassen. 1 EL Senf, Kapern und restliche Paprika dazugeben und mit Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken. Hackfleischknödel mit Kapernsoße servieren.